Angebote zu "Pinguin" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Urmel aus dem Eis/Urmel spielt im Schloss - Aug...
14,61 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Urmel aus dem EisAuf der einsamen Südseeinsel Titiwu gibt es unglaubliche Dinge: eine Schule, die man ungestraft schwänzen darf, und eine verloren geglaubte Eintracht zwischen Menschen und Tieren. Der zerstreute Professor Habakuk Tibatong hat einigen Tieren das Sprechen beigebracht. Zum Beispiel der Schweinedame Wutz, dem Schuhschnabel Schusch, Ping Pinguin und dem Waran Wawa. Am Felsenriff singt der Seeelefant immerzu seine "traurögön Lödör". Außer Wutz hat leider jeder von ihnen einen Sprachfehler. Der Waisenknabe Tim Tintenklecks hilft dem Professor, wenn es darum geht, die Tiere für ein gemeinsames Vorhaben zu begeistern.Und eines Tages geschieht es: Ein Eisblock strandet am Ufer. Darin steckt ein Ei, aus dem ein Urweltgeschöpf schlüpft - das Urmel. Und es kann sogar sprechen. Professor Tibatong, der schon immer an die Existenz des Urmels geglaubt hat, begeht eine Dummheit...Urmel spielt im Schloß:Immer noch gibt es in König Pumponells Reich das Gerücht, dass auf einer einsamen, entlegenen Insel sprechende Tiere und das Urmel leben. Der Museums- und Zoodirektor Dr. Zwengelmann will nicht eher ruhen, als bis er mit eigenen Augen gesehen hat, was er für reine "Phantasterei" hält. Auch seine Nichte Naftaline, die für ihre Zeitung unbedingt einen großen Bericht schreiben möchte, will mehr wissen über diese geheimnisvolle Insel, das sprechende Schwein Wutz und das sensationelle Urmel.Doch wenn die Leute aus der Zeitung von den sprechenden Tieren erfahren würden, würde die Insel bald von vielen Neugierigen besucht werden. Das muss verhindert werden. Urmel und Wutz verstecken sich derweil in König Pumponells Schloss.

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Urmel aus dem Eis/Urmel spielt im Schloss - Aug...
14,61 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Urmel aus dem EisAuf der einsamen Südseeinsel Titiwu gibt es unglaubliche Dinge: eine Schule, die man ungestraft schwänzen darf, und eine verloren geglaubte Eintracht zwischen Menschen und Tieren. Der zerstreute Professor Habakuk Tibatong hat einigen Tieren das Sprechen beigebracht. Zum Beispiel der Schweinedame Wutz, dem Schuhschnabel Schusch, Ping Pinguin und dem Waran Wawa. Am Felsenriff singt der Seeelefant immerzu seine "traurögön Lödör". Außer Wutz hat leider jeder von ihnen einen Sprachfehler. Der Waisenknabe Tim Tintenklecks hilft dem Professor, wenn es darum geht, die Tiere für ein gemeinsames Vorhaben zu begeistern.Und eines Tages geschieht es: Ein Eisblock strandet am Ufer. Darin steckt ein Ei, aus dem ein Urweltgeschöpf schlüpft - das Urmel. Und es kann sogar sprechen. Professor Tibatong, der schon immer an die Existenz des Urmels geglaubt hat, begeht eine Dummheit...Urmel spielt im Schloß:Immer noch gibt es in König Pumponells Reich das Gerücht, dass auf einer einsamen, entlegenen Insel sprechende Tiere und das Urmel leben. Der Museums- und Zoodirektor Dr. Zwengelmann will nicht eher ruhen, als bis er mit eigenen Augen gesehen hat, was er für reine "Phantasterei" hält. Auch seine Nichte Naftaline, die für ihre Zeitung unbedingt einen großen Bericht schreiben möchte, will mehr wissen über diese geheimnisvolle Insel, das sprechende Schwein Wutz und das sensationelle Urmel.Doch wenn die Leute aus der Zeitung von den sprechenden Tieren erfahren würden, würde die Insel bald von vielen Neugierigen besucht werden. Das muss verhindert werden. Urmel und Wutz verstecken sich derweil in König Pumponells Schloss.

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Buch - Ping und Pong auf Kuckucks Balkon
13,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine völlig skurrile Geschichte, wie Kinder sie liebenEine wunderschön illustrierte Geschichte, die so verrückt ist, dass nur Kinder sie verstehen können. Die Erwachsenen wiederum werden besonders am Sprachwitz der Geschichte ihren Spaß haben. Eines Morgens, als Herr Kuckuck wie jeden Tag die Zeitung kauft, zeigt die Zeitungsverkäuferin auf einen kleinen Mann mit steifem Hut und Regenschirm, der ansonsten ganz wie ein Pinguin aussieht. Herr Ping nennt er sich. Die Zeitungsverkäuferin erklärt Herrn Kuckuck, dass sie am nächsten Tag nach Teneriffa fliegen wird und sich nicht länger um den kleinen Kerl kümmern kann. Ob nicht Herr Kuckuck ihn bei sich aufnehmen könnte?Herr Kuckuck ist ein guter Mensch, und so nimmt er Herrn Ping mit in seine Wohnung. Leider weiß sich Herr Ping nicht immer zu benehmen, und außerdem okkupiert er meistens Herrn Kuckucks Kühlschrank, obwohl dort das Eisfach kaputt ist, oder er kühlt sich im Spülkasten der Toilette ab. Aber so richtig strapaziert wirdHerrn Kuckucks Geduld, als auch noch ein Doppelgänger von Herrn Ping auftaucht ...Zauleck, FranzFranz Zauleck, geb. 1950 in Berlin, absolvierte von 1971-1976 ein Bühnenbildstudium an der Kunsthochschule in Berlin-Weißensee. Seit 1984 ist er als Illustrator, Bühnenbildner, Grafiker, Hochschullehrer, Kinderbuch- und Hörspielautor tätig. Er lebt in Mecklenburg.Weise, ElinorElinor Weise, geb. 1951 in Gera, hat ihr Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee mit einem Diplom als Illustratorin und Grafikdesignerin abgeschlossen. Bisher sind über 40 illustrierte Kinderbücher von ihr erschienen. Heute lebt sie freischaffend in Bergfelde bei Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Buch - Hamburgs Schiffe, mit 1 Beilage
18,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Hamburgs Schiffe - dieses Buch ist Sach- und Erzählbuch für Kinder in einem.Die Leser des Großen Hamburg-Erklärbuchs erinnern sich bestimmt: Es ist noch gar nicht so lange her, da treibt der Pinguin Pip auf einer Eisscholle in den Hamburger Hafen. Zwei Hamburger Freunde namens Jan & Jörn nehmen ihn auf und zeigen ihm sein neues Zuhause.Pip gefällt es in Hamburg sehr, aber der Sommer macht ihm zu schaffen. Es ist ihm einfach viel zu warm! Als dasHeimweh immer stärker wird, beschließen Jan & Jörn, sich auf eine abenteuerliche Reise zu begeben und Pip wieder nach Hause zu bringen. Im Hamburger Hafen suchen sie nach dem passenden Schiff dafür. Aber das ist gar nicht so einfach, denn Pip möchte allerhand Dinge für seine Familie mitnehmen: Ein Auto (oder am besten gleich mehrere), sehr viel Schokolade, Sand für einen Strand, tonnenweise Meeresfrüchte und sogar eins der schicken Hamburger Häuser soll unbedingt mit. Bis die Reise wirklich losgehen kann, besichtigen die drei eine Menge Schiffe, erfahren, was sie womit transportieren können, und noch allerhand Wissenwertes mehr. Ob sie aber jemals die Antarktis erreichen werden?Dieses Erzähl-Sachbuch verbindet interessante Fakten zu unterschiedlichen Schiffstypen und deren Ladung mit einer fesselnden und wimmelig-detailreich illustrierten Geschichte. Und eins ist sicher: Am Ende sind nicht nur Pip, Jan & Jörn, sondern auch die kleinen Leserinnen und Leser klüger!Kruse, JanJan Kruse, geb. 1970, betreibt mit seiner Frau unter dem Namen »Human Empire Shop« einen Laden im Hamburger Schanzenviertel und das gleichnamige Design- und Illustrationsstudio. Seit 15 Jahren illustriert er für Firmen und Magazine, u.a. Die Zeit, Spiegel, New York Times Magazine, Stern, Süddeutsche Zeitung.

Anbieter: myToys
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Augsburger Puppenkiste - Klassiker Kollektion D...
29,23 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer:Mitten im weiten Ozean liegt Lummerland: eine Insel mit zwei Bergen, die von König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften regiert wird. Am liebsten telefoniert der König mit seinen Untertanen. Das sind Herr Ärmel, der leidenschaftlich gerne fotografiert, Frau Waas, die den einzigen Gemischtwarenladen auf der Insel betreibt, und natürlich Lukas der Lokomotivführer und seine Lok Emma. Die Lummerländer haben nicht viel Abwechslung auf ihrer kleinen Insel - bis eines Tages der Postbote ein Paket mit einem kleinen schwarzen Baby abliefert...Folgen:01. Von Lummerland nach China02. Von China in die Wüste03. Von der Wüste in die Drachenstadt04. Von der Drachenstadt nach LummerlandJim Knopf und die Wilde 13:Lummerland braucht dringend einen Leuchtturm. Deshalb schickt König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte Lukas und Jim in die Wüste, um den Scheinriesen Herrn Tur Tur zu engagieren. Auf dem Weg dorthin helfen sie zunächst dem Meerkönig und seiner entzückenden Tochter Sursulapitschi, den Magnetberg zu reparieren. Doch dann wird Jims kleine Babylokomotive Molly von der Wilden 13 entführt. Die Freunde suchen Rat bei dem goldenen Drachen der Weisheit, der einst Frau Mahlzahn hieß...Folgen:01. Von Lummerland zum Magnetberg02. Vom Magnetberg in die Wüste03. Von der Wüste nach China04. Von China nach JamballaUrmel aus dem Eis:Auf der einsamen Südseeinsel Titiwu gibt es unglaubliche Dinge: eine Schule, die man ungestraft schwänzen darf, und eine verloren geglaubte Eintracht zwischen Menschen und Tieren. Der zerstreute Professor Habakuk Tibatong hat einigen Tieren das Sprechen beigebracht. Zum Beispiel der Schweinedame Wutz, dem Schuhschnabel Schusch, Ping Pinguin und dem Waran Wawa. Am Felsenriff singt der Seeelefant immerzu seine "traurögön Lödör". Außer Wutz hat leider jeder von ihnen einen Sprachfehler. Der Waisenknabe Tim Tintenklecks hilft dem Professor, wenn es darum geht, die Tiere für ein gemeinsames Vorhaben zu begeistern.Und eines Tages geschieht es: Ein Eisblock strandet am Ufer. Darin steckt ein Ei, aus dem ein Urweltgeschöpf schlüpft - das Urmel. Und es kann sogar sprechen. Professor Tibatong, der schon immer an die Existenz des Urmels geglaubt hat, begeht eine Dummheit...Folgen:01. Der Eisberg02. Der Schuss03. Das Abenteuer04. Die RettungUrmel spielt im Schloss:Immer noch gibt es in König Pumponells Reich das Gerücht, dass auf einer einsamen, entlegenen Insel sprechende Tiere und das Urmel leben. Der Museums- und Zoodirektor Dr. Zwengelmann will nicht eher ruhen, als bis er mit eigenen Augen gesehen hat, was er für reine "Phantasterei" hält. Auch seine Nichte Naftaline, die für ihre Zeitung unbedingt einen großen Bericht schreiben möchte, will mehr wissen über diese geheimnisvolle Insel, das sprechende Schwein Wutz und das sensationelle Urmel.Doch wenn die Leute aus der Zeitung von den sprechenden Tieren erfahren würden, würde die Insel bald von vielen Neugierigen besucht werden. Das muss verhindert werden. Urmel und Wutz verstecken sich derweil in König Pumponells Schloss.Das SamsHerr Taschenbier ist ein ängstlicher Mensch. Er fürchtet sich vor Frau Rotkohl, seiner Zimmerwirtin, vor seinem Chef und überhaupt vor allen Leuten, die schimpfen und befehlen - bis ihm seines Samstags ein Sams über den Weg läuft und kurzerhand beschließt, bei ihm zu bleiben. Das Sams ist ein furchtloses, ja beinahe respektloses Wesen, das sich von nichts und niemandem einschüchtern lässt, das überall freche Bemerkungen macht und zurückschimpft. Herrn Taschenbier ist das anfangs furchtbar peinlich und er versucht auf alle möglichen Arten, das Sams wieder loszuwerden. Aber seltsam: Je länger das Sams bei Herrn Taschenbier bleibt, desto lieber gewinnt er es.Folgen:01. Eine Woche voller Samstage02. Am Samstag kam das Sams zurückBonusmaterial:Hinter den Kulissen der "Augsburger Puppenkiste";

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Mr. Pinguin und die Burg der dunklen Schatten /...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Charme und Fischstäbchen-Sandwich ins AbenteuerIn Schneedorf-auf-dem-Gipfel sind alle Haustiere verschwunden! Auch wenn es in den Bergen leider keine Fischstäbchen gibt, beschließt Mister Pinguin, den Dorfbewohnern zu helfen. Da funkeln in der dunklen Burg am Berggipfel gruselige Lichter auf, und es riecht nach düsteren Geheimnissen ...Dieses Abenteuer ist schon auf den ersten Blick ein absoluter Hingucker! Zweifarbig in Pinguinfarben illustriert (in Schwarz und Orange), ergänzen sich die Bilder und der Text einfach perfekt.In seinem zweiten Fall muss es Mister Pinguin, der treuherzige Pinguin mit dem großen Herzen und der Spürnase mit Schnee und Eis, Schlangen und Geheimagenten aufnehmen. Mitten im Schnee und gestärkt mit reichlich Kakao und Zimtschnecken hecken der liebenswürdige Pinguin-Detektiv und sein bester Freund Colin, die Kung-Fu-kämpfende Spinne, einen abenteuerlichen Plan aus. Was die beiden tierischen Ermittler jedoch nicht ahnen: Die unheimlichen und düsteren Rätsel in Schneedorf reichen für mindestens hundert Abenteuer!Liebenswert, witzig und ein bisschen bis ziemlich kurios: Dies ist Band 2 der außergewöhnlich gestalteten Reihe rund um den selbsternannten Detektiv und Abenteurer Mister Pinguin.Mit aufwändigem Layout ist "Mister Pinguin und die Burg der dunklen Schatten" nicht nur für alle Abenteurer und Leser ab 8 Jahren geeignet, sondern auch zum Vorlesen bereits ab 7 Jahren.Zur Reihe:Mister Pinguin ist ein Pinguin.Er ist schwarz-weiß, hat einen kleinen Schnabel und zwei flossige Flügel. Wenn er vorwärtswatschelt, dann wackelt sein Hinterteil genauso hin und her, wie das Hinterteil eines Pinguins eben wackelt.Aber etwas an Mister Pinguin ist ziemlich ungewöhnlich. Er ist nämlich nicht einfach NUR ein Pinguin.Er ist ein Abenteurer!Das kann man an seinem abenteuerlichen Hut, der riesigen Lupe und der ausgebeulten Umhängetasche erkennen, in der er ein leckeres Fischstäbchen-Sandwich als Proviant mit sich herumträgt.Mister Pinguins bester Freund ist diese Spinne. Ihr Name ist Colin. Colin ist richtig gut in Kung Fu, also nehmt euch in Acht! KAWUMM!Über Band 1, Mr. Pinguin und der verlorene Schatz:"Grandios. ... Der Text ist in großer Schrift luftig gesetzt, sodass Kinder, die am Leseanfang stehen am Ende mit viel Spaß ein ganzes dickes Buch allein geschafft haben - toll!"BÜCHERmagazin"'Mr. Pinguin und der verlorene Schatz' ist eine rasante, sehr lustige Geschichte."Marion Klötzer, NZZ"Ein kriminalistisches Abenteuer mit Herz, Verstand und Fischstäbchensandwich."Gießener Allgemeine Zeitung, Maren Bonacker"Das Spiel mit der Sprache und macht Leseanfängern großes Vergnügen, das durch die skurrilen Zeichnungen noch verstärkt wird."Süddeutsche Zeitung, Roswitha Budeus-Budde"Herrlich skurrile Charaktere, eine witzige Story und humorvoll im Retrostil bebildert: Dieses Buch ist ein echter Lesetipp!"Westfälische Nachrichten"Das Buch ist sehr lustig. Außerdem ist es hübsch gestaltet. Es sind richtig viele lustige Bilder drin."Emma, 9 Jahre, im Weser Kurier

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Mr. Pinguin und die Burg der dunklen Schatten /...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Charme und Fischstäbchen-Sandwich ins AbenteuerIn Schneedorf-auf-dem-Gipfel sind alle Haustiere verschwunden! Auch wenn es in den Bergen leider keine Fischstäbchen gibt, beschließt Mister Pinguin, den Dorfbewohnern zu helfen. Da funkeln in der dunklen Burg am Berggipfel gruselige Lichter auf, und es riecht nach düsteren Geheimnissen ...Dieses Abenteuer ist schon auf den ersten Blick ein absoluter Hingucker! Zweifarbig in Pinguinfarben illustriert (in Schwarz und Orange), ergänzen sich die Bilder und der Text einfach perfekt.In seinem zweiten Fall muss es Mister Pinguin, der treuherzige Pinguin mit dem großen Herzen und der Spürnase mit Schnee und Eis, Schlangen und Geheimagenten aufnehmen. Mitten im Schnee und gestärkt mit reichlich Kakao und Zimtschnecken hecken der liebenswürdige Pinguin-Detektiv und sein bester Freund Colin, die Kung-Fu-kämpfende Spinne, einen abenteuerlichen Plan aus. Was die beiden tierischen Ermittler jedoch nicht ahnen: Die unheimlichen und düsteren Rätsel in Schneedorf reichen für mindestens hundert Abenteuer!Liebenswert, witzig und ein bisschen bis ziemlich kurios: Dies ist Band 2 der außergewöhnlich gestalteten Reihe rund um den selbsternannten Detektiv und Abenteurer Mister Pinguin.Mit aufwändigem Layout ist "Mister Pinguin und die Burg der dunklen Schatten" nicht nur für alle Abenteurer und Leser ab 8 Jahren geeignet, sondern auch zum Vorlesen bereits ab 7 Jahren.Zur Reihe:Mister Pinguin ist ein Pinguin.Er ist schwarz-weiß, hat einen kleinen Schnabel und zwei flossige Flügel. Wenn er vorwärtswatschelt, dann wackelt sein Hinterteil genauso hin und her, wie das Hinterteil eines Pinguins eben wackelt.Aber etwas an Mister Pinguin ist ziemlich ungewöhnlich. Er ist nämlich nicht einfach NUR ein Pinguin.Er ist ein Abenteurer!Das kann man an seinem abenteuerlichen Hut, der riesigen Lupe und der ausgebeulten Umhängetasche erkennen, in der er ein leckeres Fischstäbchen-Sandwich als Proviant mit sich herumträgt.Mister Pinguins bester Freund ist diese Spinne. Ihr Name ist Colin. Colin ist richtig gut in Kung Fu, also nehmt euch in Acht! KAWUMM!Über Band 1, Mr. Pinguin und der verlorene Schatz:"Grandios. ... Der Text ist in großer Schrift luftig gesetzt, sodass Kinder, die am Leseanfang stehen am Ende mit viel Spaß ein ganzes dickes Buch allein geschafft haben - toll!"BÜCHERmagazin"'Mr. Pinguin und der verlorene Schatz' ist eine rasante, sehr lustige Geschichte."Marion Klötzer, NZZ"Ein kriminalistisches Abenteuer mit Herz, Verstand und Fischstäbchensandwich."Gießener Allgemeine Zeitung, Maren Bonacker"Das Spiel mit der Sprache und macht Leseanfängern großes Vergnügen, das durch die skurrilen Zeichnungen noch verstärkt wird."Süddeutsche Zeitung, Roswitha Budeus-Budde"Herrlich skurrile Charaktere, eine witzige Story und humorvoll im Retrostil bebildert: Dieses Buch ist ein echter Lesetipp!"Westfälische Nachrichten"Das Buch ist sehr lustig. Außerdem ist es hübsch gestaltet. Es sind richtig viele lustige Bilder drin."Emma, 9 Jahre, im Weser Kurier

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Der tägliche Kram
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1945: Deutschland liegt in Trümmern - und Erich Kästner setzt sich wieder an den Schreibtisch. Kurz nach Ende des Krieges übernimmt er die Leitung des Feuilletons der Neuen Zeitung in München und gibt die Zeitschrift "Pinguin" heraus. Seine in dieser Zeit entstandenen brillanten Satiren und feinfühligen Reportagen über "den täglichen Kram" bilden ein einzigartiges Kaleidoskop des Lebens in Deutschland nach dem Zusammenbruch.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Der tägliche Kram
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

1945: Deutschland liegt in Trümmern - und Erich Kästner setzt sich wieder an den Schreibtisch. Kurz nach Ende des Krieges übernimmt er die Leitung des Feuilletons der Neuen Zeitung in München und gibt die Zeitschrift "Pinguin" heraus. Seine in dieser Zeit entstandenen brillanten Satiren und feinfühligen Reportagen über "den täglichen Kram" bilden ein einzigartiges Kaleidoskop des Lebens in Deutschland nach dem Zusammenbruch.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot