Angebote zu "Männer" (404 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Die Karlsson-Kinder: Wombats und wilde K...
7,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein neues Inselabenteuer für die vier Karlsson-Kinder und den dicken KaterEndlich sind die Karlssons wieder da!Als die vier Karlssons in den Osterferien wieder auf Tante Fridas Insel kommen, sind die Wombats für den Inselzoo bereits da. Leider aber auch ziemlich zwielichtige Männer, die Frida ärgern und sie von ihrer Insel vertreiben wollen. Das können die Kinder natürlich nicht zulassen."Ein fröhliches wie unterhaltsames Buch von Anu Stohner."Wetzlarer Neue Zeitung 23.10.2014Katarina Mazetti, geboren 1944 in Stockholm, war bis 1989 als Schwedisch- und Englischlehrerin im nordschwedischen Umeć tätig. Heute lebt sie in Lund und arbeitet als Journalistin bei Sveriges Radio. Mazetti schreibt für Erwachsene und Jugendliche.

Anbieter: myToys
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Das Spiel der Mächtigen
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Männer, grundverschieden und doch gleich: Der eine, Lubji Hoch, entstammt einer armen Familie osteuropäischer Juden. Er beginnt im Nachkriegs-Berlin mit dem Aufbau einer Zeitung. Der...

Anbieter: Lidl
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Buch - Männer
18,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Dass man über etwas so Uninteressantes wie Männer so unterhaltsam und klug und mit genau der richtigen Dosis Bösartigkeit schreiben kann, das bewundere ich wirklich sehr. Und dann ist es auch noch saulustig." Matthias Brandt"Ich liebe Männer. Natürlich nicht alle."Johanna AdorjánJochen, Oliver, Bill - fast die Hälfte der Menschheit besteht aus Männern. Immer noch vielfach tonangebend, auch wenn ihre Fassade längst Risse bekommen hat. Grund genug, einmal genauer hinzusehen: Welche Facetten hat das andere Geschlecht? Mit dem Blick einer Frau geht Johanna Adorján durch diese Welt und beschreibt, was ihr auffällt, oder vielmehr wer: ein Philosoph, der sich als Fußballer einen Namen gemacht hat (Lothar), ein Dauertelefonierer im Zug (Jürgen), ein begnadeter Physiotherapeut (Harald). Manches mag vertraut erscheinen, anderes wiederum verblüfft, klar ist jedoch: Männer sind wie Frauen - nur anders."Dass man über etwas so Uninteressantes wie Männer so unterhaltsam und klug und mit genau der richtigen Dosis Bösartigkeit schreiben kann, das bewundere ich wirklich sehr. Und dann ist es auch noch saulustig." Matthias BrandtAdorján, JohannaJohanna Adorján, geboren 1971 in Stockholm, wuchs in München auf und studierte Theater- und Opernregie. Seit 1994 arbeitet sie als Journalistin, unter Frank Schirrmacher fürs Feuilleton der 'Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung', heute für die 'Süddeutsche Zeitung'. Ihr erstes Buch, der Bestseller 'Eine exklusive Liebe', erschien 2009 und wurde in 16 Sprachen übersetzt. 2013 folgte der Erzählungsband 'Meine 500 besten Freunde', 2016 ihr Roman 'Geteiltes Vergnügen'. Johanna Adorján lebt in Berlin.

Anbieter: yomonda
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Leo & Gutsch: Du bleibst mein Sieger, Tiger
23,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Alterspubertät, eine schwierige verwirrende Zeit, schon klar. Aber wie wir wissen, ist es nur eine Phase. Und diese Phase ist bald vorbei! Tja, leider nicht. Die Wahrheit ist, es wird erstmal noch ein bisschen schlimmer. Denn jetzt beginnt Phase zwei: die fortgeschrittene Alterspubertät. Weibliche Alterspubertierende wollen plötzlich, dass man sich als Paar nochmal »neu entdeckt«. Beim Tango. Oder beim Tantra. Sie werden Vegetarier oder Veganer oder besuchen einen Wildkräuter-Workshop. Männliche Alterspubertierende sind vor Neid zerfressen auf die kraftstrotzenden Teenagerfreunde ihrer Teenagertöchter, versinken knietief in Nostalgie, sitzen in der Burnout-Klinik oder fahren zur Haartransplantation nach Osteuropa. Klingt scheußlich? Unbedingt! Aber das Tröstliche ist ja: Umso heftiger sich fortgeschrittene Alterpubertierende gegen das Alter wehren - desto lustiger wird es.?Gutsch und Leo schreiben schräg, komisch, ein bisschen durchgeknallt, aber sehr wahrhaftig über einen Lebensabschnitt, mit dessen Merkwürdigkeiten sie nicht gerechnet hätten.? (Christine Westermann, WDR)?Sie philosophieren sich in die Herzen des Publikums. (Sächsische Zeitung)?Leo und Gutsch haben Antworten auf Fragen, die man sich ohne sie nie gestellt hätte.? (Berliner Zeitung)Leo und Gutsch schreiben seit fünfzehn Jahren ihre Kolumnen über das Leben als Mann im Wochenendmagazin der Berliner Zeitung. Seit vier Jahren läuft die Kolumne auch auf radioeins.Biografisches:Maxim Leo ist Kolumnist der Berliner Zeitung. Für seine Familiengeschichte ?Haltet Euer Herz bereit? wurde er mit dem Europäischen Buchpreis ausgezeichnet. Er schreibt Tatort-Drehbücher und eine Krimireihe.Jochen Gutsch ist Reporter beim Spiegel und Kolumnist der Berliner Zeitung. Er erhielt den Theodor-Wolff-Preis und den Henri-Nannen-Preis. Er veröffentlichte den Roman ?Cindy liebt mich nicht? (mit Juan Moreno), der für das Kino verfilmt wurde. Zusammen mit Leo schrieb Gutsch die Bücher ?Sprechende Männer? (2011) und ?Männer wie wir? (2014) sowie ?Es ist nur eine Phase, Hase!? (2018).Foto: Paulus Ponizak

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
DVD Pumuckl 9 Doppelfolgen Hörbuch
14,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pumuckl auf heißer Spur.Meister Eder liest aus der Zeitung vor, dass ein als Gasmann getarnter Betrüger einem Rentner Geld gestohlen hat. Man muss immer vorsichtig sein! Von nun an sind für Pumuckl alle Männer mit einer Tasche Betrüger. Dagegen denkt er sich nichts, als eine Frau die Werkstatt betritt. Aber dann beobachtet er, wie sie eine goldene Uhr stiehlt. Sofort nimmt er die Verfolgung auf. Der verhängnisvolle Schlagrahm.Der kleine Fritz ist mit seiner Mutter zu Besuch beim Meister Eder. In der Küche darf Pumuckl ausnahmsweise einmal von der Schlagsahne probieren. Doch dann lernt er, was passiert, wenn die Augen größer sind als der Magen. Und Meister Eder lernt, dass man Kindern. Dackeln und Kobolden niemals zuviel Schlagsahne geben soll. Aber besser auch keinen Magenbitter!

Anbieter: myToys
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Buch - Es ist nur eine Phase, Hase
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Lustiges aus dem Alltagswahnsinn der Alterspubertierenden von dem preisgekrönten Bestsellerduo Leo & GutschPubertät ist schlimm. Klar. Aber nicht so schlimm wie: Alterspubertät! Alterspubertierende sind angegraute, bequeme, oft kurzsichtige Wesen, die die Ruhe lieben, das Wandern, das Wort "früher" und bestuhlte Pop-Konzerte. Männliche Alterspubertierende zwängen ihren runden Ü45-Körper in Neoprenanzüge und beginnen einen Kitesurf-Lehrgang. Andere laufen Marathon. Weibliche Alterspubertierende flüchten sich gern in die Spiritualität und "wollen sich neu entdecken". Oder Marmelade einkochen. Klingt scheußlich? Ist es auch. Aber eben auch sehr, sehr lustig ... Ein kleiner Trost: Alterspubertierende sind die größte Bevölkerungsgruppe in Europa. Du bist nicht allein."Maxim Leo und Jochen Gutsch haben kürzlich 'Es ist nur eine Phase, Hase' geschrieben, ein ebenso heiteres wie gemeines 'Trostbuch für Alterspubertierende'. Sie illustrieren schonungslos die heikle Zeit zwischen Anfang 40 und Ende 50, in der man sich womöglich noch jung fühlt, aber es längst nicht mehr ist. Klingt amüsant und ist es auch.", Süddeutsche Zeitung, 12.05.2018Leo, MaximMaxim Leo ist Kolumnist der Berliner Zeitung. Für seine Familiengeschichte Haltet euer Herz bereit wurde er mit dem Europäischen Buchpreis ausgezeichnet. Er schreibt Tatort-Drehbücher und eine Krimireihe.Gutsch, JochenJochen Gutsch ist Reporter beim Spiegel und Kolumnist der Berliner Zeitung. Er erhielt den Theodor-Wolff-Preis und den Henri-Nannen-Preis. Er veröffentlichte den Roman Cindy liebt mich nicht (mit Juan Moreno), der für das Kino verfilmt wurde. 2011 erschien sein mit Maxim Leo verfasster Bestseller Sprechende Männer.

Anbieter: yomonda
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Buch - Das Spiel der Mächtigen
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Zwei Männer, grundverschieden und doch gleich: Der eine, Lubji Hoch, entstammt einer armen Familie osteuropäischer Juden. Er beginnt im Nachkriegs-Berlin mit dem Aufbau einer Zeitung. Der andere, Keith Townsend, Sohn eines Zeitungsbesitzers in Melbourne, steigt in wenigen Jahren zum bedeutendsten Verleger Australiens auf. Doch seine Träume gehen weit darüber hinaus. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich die Kreise dieser beiden Männer im Angesicht vom Kampf um Macht und Liebe schneiden werden. Jeder von ihnen hat das Ziel, das größte Medienimperium der Welt zu besitzen. Nur einer von ihnen wird überleben ...Dieses Buch erschien in Deutschland bereits unter dem Titel "Imperium".Archer, JeffreyJeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug zunächst eine bewegte Politiker-Karriere ein. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller, »Kain und Abel« war sein Durchbruch. In Deutschland erscheinen seine großen Werke im Heyne Verlag. Mittlerweile zählt Jeffrey Archer zu den erfolgreichsten Autoren Englands, sein historisches Familienepos »Die Clifton-Saga« begeistert eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London, Cambridge und auf Mallorca.

Anbieter: yomonda
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Leo & Gutsch - Du bleibst mein Sieger, Tiger
24,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Alterspubertät, eine schwierige verwirrende Zeit, schon klar. Aber wie wir wissen, ist es nur eine Phase. Und diese Phase ist bald vorbei! Tja, leider nicht. Die Wahrheit ist, es wird erstmal noch ein bisschen schlimmer. Denn jetzt beginnt Phase zwei: die fortgeschrittene Alterspubertät. Weibliche Alterspubertierende wollen plötzlich, dass man sich als Paar nochmal »neu entdeckt«. Beim Tango. Oder beim Tantra. Sie werden Vegetarier oder Veganer oder besuchen einen Wildkräuter-Workshop. Männliche Alterspubertierende sind vor Neid zerfressen auf die kraftstrotzenden Teenagerfreunde ihrer Teenagertöchter, versinken knietief in Nostalgie, sitzen in der Burnout-Klinik oder fahren zur Haartransplantation nach Osteuropa. Klingt scheußlich? Unbedingt! Aber das Tröstliche ist ja: Umso heftiger sich fortgeschrittene Alterpubertierende gegen das Alter wehren - desto lustiger wird es. Beim ausverkauften Abend auf unserer Kulturbühne mit ihrem Programm ?Es ist nur eine Phase, Hase?, blieb 2018 vor Lachen kein Auge trocken.?Gutsch und Leo schreiben schräg, komisch, ein bisschen durchgeknallt, aber sehr wahrhaftig über einen Lebensabschnitt, mit dessen Merkwürdigkeiten sie nicht gerechnet hätten.? (Christine Westermann, WDR)?Sie philosophieren sich in die Herzen des Publikums. (Sächsische Zeitung)?Leo und Gutsch haben Antworten auf Fragen, die man sich ohne sie nie gestellt hätte.? (Berliner Zeitung)Über die Autoren:Maxim Leo ist Kolumnist der Berliner Zeitung. Für seine Familiengeschichte ?Haltet Euer Herz bereit? wurde er mit dem Europäischen Buchpreis ausgezeichnet. Er schreibt Tatort-Drehbücher und eine Krimireihe.Jochen Gutsch ist Reporter beim Spiegel und Kolumnist der Berliner Zeitung. Er erhielt den Theodor-Wolff-Preis und den Henri-Nannen-Preis. Er veröffentlichte den Roman ?Cindy liebt mich nicht? (mit Juan Moreno), der für das Kino verfilmt wurde. Zusammen mit Leo schrieb Gutsch die Bücher ?Sprechende Männer? (2011) und ?Männer wie wir? (2014) sowie ?Es ist nur eine Phase, Hase!? (2018).Früher kommen, länger essen! Genießen Sie ein spezielles Menü am Eventabend im mahlZEIT! von 18 Uhr bis Veranstaltungsbeginn. Lassen Sie uns Ihre Tischreservierung bitte rechtzeitig wissen. Die Anzahl der Sitzmöglichkeiten ist begrenzt Häppchen aus unserem Restaurant können Sie auch ohne Reservierung an den vorhandenen Stehtischen genießen. Ihre Tischreservierung nehmen wir gerne entgegen: mahlzeit@erlebe-wigner.de oder 0911/217178030

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Buch - Sheroes
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

MeToo war ein öffentliches Gesprächsangebot - nehmen wir es wahr! Jetzt haben wir endlich die Chance, offen über Männer und Frauen, über Rollenbilder und Macht zu reden. Lassen wir es nicht scheitern in Zeiten, wo mit "Bikinis statt Burkas" um Wählerstimmen geworben wird. Geben wir der Debatte in Deutschland eine eigene Richtung. Nutzen wir als Frauen die Chance und definieren uns selbst. Erfinden wir neue Held innenrollen. Und holen die Männer mit ins Boot. Denn im Kampf um Machtmissbrauch müssen alle an einem Strang ziehen. Dafür will dieses Buch ein Anstoß sein und Perspektiven zeigen. Ein Anstoß für all jene, die das längst wissen. Und für die anderen erst recht.Marinic, JagodaJagoda Marinic ist feste Kolumnistin bei der »Süddeutschen Zeitung«, der »taz« und bei der »Deutschen Welle«, international publiziert sie in der »New York Times«. Regelmäßig gelingt es ihr, Debatten anzustoßen und eine Unmenge von Reaktionen zu provozieren. Bekannt wurde sie mit ihren Romanen, Erzählungen, Essays und Theaterstücken, für die sie schon früh mit vielen renommierten Preisen ausgezeichnet wurde. Studiert hat sie Politikwissenschaft, Germanistik und Anglistik und danach viel im Ausland gearbeitet, etwa in Kroatien, den USA, Kanada und Rumänien. Heute lebt sie in Heidelberg und leitet als Kulturmanagerin das Interkulturelle Zentrum.

Anbieter: yomonda
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot